Zum Hauptinhalt springen

Schulsanitätsdienst

Unsere Schüler*innen übernehmen Verantwortung! Die Aufgabe des Schulsanitätsdiensts ist es, allen am Schulleben Beteiligten bei Unfällen, Verletzungen und Erkrankungen unterstützend bei der Erste-Hilfe-Versorgung zur Seite zu stehen. 

Unsere Schüler*innen können sich in regelmäßigen Abständen als Schulsanitäter ausbilden lassen, wobei sie unter Anleitung von Referent*innen der Malteser das theoretische und praktische ABC des Rettungswesens erlernen. Bei Notfällen an der Schule werden unsere Schulsanitäter direkt kontaktiert, leisten Erste Hilfe oder alarmieren gegebenenfalls den Notdienst. Die Schüler*innen organisieren sich im Rahmen unserer Schulsanitäts-AG, festigen dort ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse, erstellen Schichtpläne und tauschen sich über Erfahrungen bei Einsätzen aus.